• Wedding à la carte

Wenn Engel heiraten, lacht die Sonne — oder auch nicht

Caterina schreibt in ihrer Swiss Wedding Kolumne über den Fakt, dass es etwas gibt, das auch wir Hochzeitsplaner nicht ändern können: Das Wetter. Es muss ein Plan B her.

Foto RealWedding: Patrik Gerber Hochzeitsfotograf | Catch The Moment

Herausgeberin Kolumne: Swiss Wedding


In den Hügeln bei Florenz, 25. Mai, ein ehemaliges Herrschaftsgut, heute ein Hotel mit allen Annehmlichkeiten. Perfekt für eine emotionale Zeremonie und einmalige Feier im Freien. Ich hatte an alles gedacht, nur nicht an 8 °C, strömenden Regen, kalte Windböen und keine Möglichkeit, einen Teil der Hochzeit draussen durchzuführen. Was nun? Der Super-GAU! Die ganze Planung war ausschliesslich auf die Aussenbereiche wie den Park oder die grosse Sonnen­terrasse ausgelegt. Alle Gäste freuten sich auf die Sonne und die Hochzeit in der Toskana!Improvisation, viel Glück und ein tolles Team sicherten dem Brautpaar, den Gästen und allen anderen in den Hallen und Räumen des Hauses eine unvergessliche Hochzeit, die ansonsten buchstäblich ins Wasser gefallen wäre. Mein Glück war, dass ich bei der Wahl der Location immer darauf geachtet hatte, dass es vor Ort Alternativen gibt. Mein Rat ist, die Location im Freien und drinnen genau den Wünschen anzupassen.


Die Sonne ist für die Hochzeit die halbe Miete! Bei strahlendem Sonnenschein sind alle, Gäste wie auch Brautpaar, bei guter Laune. Was bedeuten aber Regen, Kälte und Wind für den gesamten Ablauf? Rennende Gäste zwischen Auto, Kirche, Apéro und der Feier, Schirme, nasse Füsse und zerzauste Frisuren. Eine schnelle Zeitabfolge, ein kleines Unterhaltungsprogramm und ein aufmerksamer Service können die Aussenwelt vergessen lassen.


Ein wunderbarer Baum, eine Terrasse mit Blick auf den See oder doch eine Waldlichtung? All diese Orte können perfekt sein für das Jawort. Doch der perfekte Ort ist manchmal gar nicht so perfekt. Denn Stühle können nicht auf jedem Untergrund stehen, nicht jeder Weg ist mit Highheels begehbar, die Natur und ihre Bewohner dienen als Zaungäste, Laut­sprecher und Technik benötigen Strom, und dann ist das Ganze in 45 Minuten vorbei.


Den (Hollywood-)Traum, den besonderen Platz mit Stühlen, Bänken, Strohballen, Blumen­girlanden, Teppich und vielem mehr zu gestalten, lässt Herzen höherschlagen. All das muss bestellt, vorbereitet und arrangiert, gekauft oder gemietet sowie von Personal oder Freunden aufgebaut und natürlich wieder abgebaut werden. Viele Locations bieten diesen Service bereits mit einem Kostenaufschlag an, sodass dem Traum (fast) nichts mehr im Weg steht.


Eine Hochzeit und vor allem eine Zeremonie unter freiem Himmel ist ein ganz besonderes und einmaliges Ereignis. Plant mit Regen und geniesst die Sonne! Und bedenkt: Nicht jeder Baum hat eine Steckdose. 

AUSZEICHNUNG «Wedding Award Switzerland»
15 von 16 Goldenen Bändern

WeddingAwardSwitzerland_Weddingplanner_A

ENGAGEMENT

VUSH_Emblem_RGB_Weiss

ZANKYOU

Wedding Network Switzerland

IHRE ANFRAGE

WEDDING À LA CARTE GMBH

Schönenbergstrasse 72

8820 Wädenswil (Zürich)

Fabienne + 41 79 427 13 65

Caterina +41 79 852 30 04 

info@wedding-alacarte.com

  • Instagram
  • Pinterest
  • Facebook
  • YouTube